Mitgliedschaft

Mitglieder
des Instituts

Mobilitatis Omni wurde 2018 von drei Unternehmen aus Slowenien gegründet: den Unternehmen Arcont und Pomurski sejem aus Gornja Radgona und dem Unternehmen Teleing gradnje aus Razkrižje.

Andere Unternehmen und Gemeinden sind inzwischen dem Institut beigetreten: S.R.P., Murska Sobota; Cona.center, Murska Sobota; Reflex, Gornja Radgona; Elektro Maribor, Maribor; die Gemeinde of Gornja Radgona; Cleangrad, Ljutomer, die Gemeinde Apače, die Gemeinde Središče ob Dravi, die Gemeinde Ravne na Koroškem, die Gemeinde Bled, die Gemeinde Ljutomer und die Gemeinde Cankova.

Aus der Republik Österreich sind die Stadtgemeinde Bad Radkersburg und der Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb, Graz, Mitglieder unseres Instituts.

Derzeit hat Mobilitatis Omni siebzehn Organisationsmitglieder. Die Mitgliedschaft im Institut nimmt langsam aber sicher zu. Wir akzeptieren auch eine persönliche Mitgliedschaft im MBTT Klub.
BEITRETEN / SPENDE
2.8. 2018
Teleing gradnje
Zeugnisse

Unterstützungserklärungen unserer Mitglieder und Partner

Gründer, Mitglieder und Partner des Instituts Mobilitatis Omni haben ihre Unterstützung für die Entwicklung des Eisenbahnnetzes und die Wiederherstellung der fehlenden Verbindungen zum Ausdruck gebracht. Deshalb haben sie im Jahr 2021 als erste die Deklaration über die Mur-Brücke in dem Mur-Drau-Bahn-Netzwerk unterzeichnet.
Miran Fujs

Miran Fujs

Vorstandsvorsitzender bei ARCONT, Gornja Radgona, Slowenien

Terezija Furek

Vorstandsmitglied_in bei ARCONT, Gornja Radgona, Slowenien
Janez Smolkovič

Janez Smolkovič

Direktor bei TELEING gradnje, Razkrižje, Slowenien

Wir arbeiten seit mehr als 30 Jahren daran, die Bahnverbindung zwischen Slowenien und Österreich über die Grenzefluss Mur zwischen den beiden befreundeten Nachbarländern wieder herzustellen

Janez Erjavec

Janez Erjavec

Vorstandsvorsitzender beim Pomurski sejem, Gornja Radgona, Slowenien

Rajko Balantič

Prokurist bei S. R. P., Beltinci, Slowenien

Die grenzüberschreitende Mur-Brücke wird 440 und mehr Bahnkilometer im Mura-Drava-Bahn-Netz wiederherstellen

Marko Savić

Marko Savić

Mag., Mag., Hubs Direktor im Cona.center, Murska Sobota, Slowenien

Die Bahnverbindung mit Österreich über die Grenzefluss Mura bietet eine außergewöhnliche Chance für Wirtschaft und Tourismus in allen Mur und Drau Regionen

Igor Kržan

Igor Kržan

Generaldirektor bei REFLEX, Gornja Radgona, Slowenien
Jože Hebar

Jože Hebar

Vorstandsvorsitzender bei Elektro Maribor, Slowenien
Stanislav Rojko

Stanislav Rojko

Ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Gornja Radgona, Slowenien
Vera Šinko

Vera Šinko

Expert Associate in der Gemeindeverwaltung der Gemeinde Gornja Radgona, Slowenien
Jernej Zupančič

Jernej Zupančič

Direktor bei Cleangrad, Ljutomer, Slowenien
Franz Weintögl

Franz Weintögl

KR Mag., Generaldirektor bei Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb, Österreich
Peter Kronberger

Peter Kronberger

Prokurist, Leiter der Abteilung Mobilität bei der Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb, Österreich

Armin Klein

Obmann, Interessensgemeinschaft „Neue Radkersburger Bahn“
Andrej Steyer

Andrej Steyer

Dr., Bürgermeister der Gemeinde Apače, Slowenien
Peter Beznec

Peter Beznec

Direktor des Zentrums für Gesundheit und Entwicklung Murska Sobota, Slowenien
Borna Abramović

Borna Abramović

Assoc. Prof. Dr., Leiter des Lehrstuhls für Bahnverkehrsmanagement, Abteilung für Bahnverkehr, Fakultät für Verkehrs- und Verkehrswissenschaften, Universität Zagreb, Kroatien
Agnes Totter

Agnes Totter

MMag. Dr., Abgeordnete zum Nationalrat
Mag. Josef Sommer

Mag. Josef Sommer

Regionalstellenobmann-Stellvertreter, Regionalstelle Südoststeiermark, Wirtschaftskammer Steiermark, Bad Radkersburg
Robert Grah

Robert Grah

Direktor bei der Wirtschaftskammer Pomurje, Murska Sobota, Slowenien
Mobilitatis Omni-Partner

Wir bilden ein Netzwerk von Partnern in Slowenien und den Grenzregionen

Bei der Organisation von Foren und überregionalen Konferenzen zum Thema nachhaltige Mobilität und anderen thematischen Veranstaltungen wie NoliOblivisci.Me, einem Forum zum Thema Demenz, kooperieren wir mit ausgewählten Partnerorganisationen in Slowenien und Grenzregionen: mit dem Zentrum für Gesundheit und Entwicklung Murska Sobota/a>; Universität Zagreb, Fakultät für Transport- und Verkehrswissenschaften, Abteilung für Eisenbahnverkehr und digitAAL Life, Graz. Gleichzeitig sind wir auch in der Organisation von Wohltätigkeits-Werbesportwettbewerben aktiv, unter denen wir auch ein großes internationales Wohltätigkeits-Volleyballturnier, das Jankov Memorial, organisieren.
MBTT Klub

Jeder hat die Möglichkeit,
das Mitglied im MBTT Klub zu werden

Das Institut Mobilitatis Omni nimmt auch Mitgliedsbeiträge und Spenden von Einzelpersonen entgegen. Werden Sie selbst Mitglied des Instituts, indem Sie dem MBTT Klub beitreten. Mitglieder des MBTT Klubs haben Anspruch auf eine Eintrittskarte für Janko's Memorial, ein internationales Wohltätigkeitsvolleyballturnier mit einem sehr reichhaltigen Begleitprogramm, bei dem unter anderem Noli Oblivisci Me, ein Forum zum Thema Demenz, stattfindet. Wir nehmen auch Spenden entgegen, wir bieten die Möglichkeit, die Höhe der Spende selbst zu wählen, denn absolut jede Unterstützung für den Betrieb des Instituts und dem Bündnis ist sehr wichtig.

Dr. Janez Potočnik

Dr. Janez Potočnik

Co-Vorsitzender des International Resource Panel; Ehemaliger EU-Kommissar für Wissenschaft und Forschung sowie für die Umwelt; SISTEMIQ, Partner, London, Großbritannien
Minimum 4 characters